Einladung zur Bundesfachschaftentagung 2016

Bitte nutzt zur Anmeldung unten stehendes Formular!

„Über die Kämpfe, die verloren wurden und die Menschen, die unterdrückt und getötet wurden, über Geschichte überhaupt ist niemals alles gesagt!“

Fischer, Fuhrmann, u.a.: Zwischen Ignoranz und Inszenierung: Die Bedeutung von Mythos und Geschichte für die Gegenwart der Nation.

History is unwritten war nicht nur der Titel einer im Jahr 2013 in Berlin stattgefunden Konferenz, sondern wirft für uns, als angehende Historiker*innen, besonders eine Frage auf: Wie kann uns ein Blick in die Vergangenheit dabei helfen, radikale Perspektiven für das Jetzt zu finden und dadurch zu einer emanzipativen Gesellschaft beizutragen. Denn auf den ersten Blick ist natürlich klar: Geschichte wurde geschrieben, von vielen Menschen zu unterschiedlichen Zeiten und mit ähnlichen Intentionen. Dabei müssen wir uns immer bewusst sein, dass Geschichtsschreibung seit jeher sehr selektiv und geprägt von Auslassungen ist. Wie es so schön heißt „Der Sieger schreibt die Geschichte“ diente sie schon immer der Legitimierung von Macht und Herrschaft.  Kämpfe und Meinungen marginalisierter Gruppen schaffen es nur selten ins kulturelle Gedächtnis.
Deshalb freuen wir uns sehr, bei der in diesem Jahr in Berlin stattfindenden Bundesfachschaftentagung Geschichte über dieses Thema mit euch diskutieren zu können. Dabei wollen und können wir natürlich nicht ausblenden, welche Rolle das Bildungssytem und insbesondere die Universität in geschichts- und gesellschaftspolitischen Diskursen spielen.
Wir freuen uns auf euch!
Eure FSI Geschichte

Name der Fachschaft und Uni (Pflichtfeld)

Eure E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Anzahl eurer Teilnehmer*innen (Pflichtfeld)

Barrierefreiheit erforderlich?
janein

Anmerkungen, zum Beispiel Allergien, Unterstützung zu Fahrtkosten (ggf. auch zur Art der Barrierefreiheit)

Ablauf

Infos

Unterkunft