Histo-Kino: W@ltz with Bashir

Mittwoch, der 19.06.2019 | 20 Uhr | H48 (Hermannstraße 48, Nähe U Boddinstr.)

In dem israelischen Animationsfilm W@ltz with Bashir geht der Regisseur Ari Folman seinen eigenen, größtenteils verdrängten Erinnerungen aus der Zeit des ersten Libanonkrieges nach. Seine Gespräche mit ehemaligen Kriegskameraden, alten Freunden und Psychotherapeuten führen den Krieg mit seiner Grausamkeit und Absurdität vor Augen. Auch die indirekte Beteiligung am Massaker von Sabra und Schatila wird thematisiert. Der Film basiert auf realen Interviews und Ereignissen.

Das Histo-Kino findet im Projektraum H48 (Hermannstraße 48, 12049 Berlin, klingeln bei Projektraum) statt. Dieser befindet sich im 2. Hinterhof, 1. OG. Der U-Bahnhof Boddinstraße (Ausgang Selchower Straße) liegt keine 5 Minuten Laufweg entfernt. Der Raum ist durch einen Fahrstuhl barrierearm zu erreichen. Der Film inkl. Einführung und evtl. anschließender Diskussion startet um 20 Uhr. Der Raum ist aber bereits ab 19:30 Uhr offen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.