FSI Geschichte/Histo-Café wählen! – 15.–17.01.2019 – StuPa- und FBR-Wahlen

Vom 15.–17.01.2019 finden mal wieder die Wahlen zum Studierendenparlament der FU statt. Neben vielen anderen Listen tritt auch wieder die FSI Geschichte im Verbund mit dem Histo-Café als Liste 10 an. Wir treten dafür an, einen linken, parteiunabhängigen und kritischen Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) zu erhalten, der uns und andere Fachschaftsinitiativen vei unserer Arbeit unterstützt. Außerdem wollen wir Problemen und Interessen der Studis unseres Fachbereiches zu einer größeren Öffentlichkeit
verhelfen.

Wer sind wir überhaupt?:
Wir sind eine basisdemokratische, offene Initiative linker
Geschichtsstudis unterschiedlichster Couleur, die auch abseits der StuPa-Wahlen existiert. In erster Linie bilden wir kritische Inseln in den Gremien am Fachbereich, beraten Studis und organisieren (kulturelle) Veranstaltungen (Partys, monatliches Histo-Kino, Vorträge/Diskussionen usw.). Mit dem Histo-Café (A112) sorgen wir für den einzigen selbstverwalteten studentischen Freiraum am FMI.

Wo könnt ihr wählen?:
Für das StuPa könnt ihr alle drei Tage von 9:45–16:15 im großen Flur in der Koserstr. 20 wählen. Außerdem könnt ihr in allen anderen Wahllokalen „Briefwahl“ machen. Denkt an euren Studiausweis und euren Perso/Ausweisdokument.

Außerdem treten wir noch (mit Personen aus anderen Fächern des Fachbereichs) zur Wahl unseres Fachbereichs (FBR) an. Dort wollen wir uns auch weiterhin für eine kritische studentische Perspektive starkmachen. Hier sind wir die einzige studentische Liste, die antritt. Wählen könnt ihr am 15.01. in der Koserstr. und am 16.01. in der Holzlaube.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.