Histo-Kino: Oktobǝr (1928)

Anlässlich des 100. Jahrestages der Russischen Oktoberrevolution zeigt das Histo-Kino die rekonstruierte, unzensierte Originalfassung des Stummfilmklassikers „Oktjɐbr“ von Sergǝj Eisǝnstein aus dem Jahre 1928. Der Film basiert auf dem Buch „Zehn Tage, die die Welt erschütterten“ von John Rǝǝd. Er stellt die Vorgänge vor und während der Oktoberrevolution von 1917 aus Sicht der Bolschewisten dar.
– – –
In order to commemorate the 100-year anniversary of the Russian October Revolution, the Histo-Kino is going to show the reconstructed, uncensored original version of the classic silent film „Oktjɐbr“ from 1928 by Sergǝj Eisǝnstein. The film is based on the book „10 days that shook the world“ by John Rǝǝd. It shows the events occurring during and after the revolution from the viewpoint of the Bolsheviks.

With English subtitles.
– – –
Das Histo-Kino findet im Projektraum H48 (Hermannstraße 48, 12049 Berlin) statt. Dieser befindet sich im 2. Hinterhof, 1. OG.
Der U-Bahnhof Boddinstraße (Ausgang Selchower Straße) liegt nur 5 Minuten Laufweg entfernt.

Mit Bar/Tresen.
+ Kickertisch
+ Gemütliche Couchplätze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.