Das Histo-Kino zeigt den Film ,,F!del“ (2002)

In Erinnerung an den im November verstorbenen Comandante en Jefe der Kubanischen Revolution Fidel Castro Ruz zeigt die FSI Geschichte den Film „F!del“ aus dem Jahre 2002. (Regie: David Altwood.)
Der Film porträtiert das vorrevolutionäre Kuba der Batista-Diktatur
ebenso wie die wichtigsten Ereignisse des Guerrilla-Krieges und der Revolution, zeigt aber auch das Sozialistische Kuba vierzig Jahre nach dem Sieg der Revolution. Dieser (US-amerikanische) Spielfilm verbindet einen pseudo-dokumentarischen Anspruch mit dramatischen Elementen und zeigt gut, wie die historische Figur Fidel Castro bereits zu Lebzeiten von der antikommunistischen Rechen (und der internationalen Linken) mystifiziert, dämonisiert oder überhöht wurde. Begleitet von einem
kritischen Input bietet dieser Film sicherlich viel Platz für Debatten
rund um Fidel und das revolutionäre Kuba in Anspruch und Wirklichkeit. Wir freuen uns auf euch und eine spannende Diskussion.
Als kleines ‚Schmankerl‘ bieten wir Soli-Mojitos an, deren Erlös an die Arbeitsgemeinschaft Cuba Sí Berlin gehen wird.
Wo? Projetraum H48, Hermannstraße 48 (2. Hinterhof), 12049 Berlin
Wann? Dienstag, den 24.01.2017 um 20.00 Uhr

Die Veranstaltung ist barrierefrei zu erreichen und natürlich kostenlos.
Eure FSI Geschichte

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.