Orientierungstag für Erstsemester 2021

Herzlich Willkommen am Friedrich Meinecke Institut (FMI)!

Wie jedes Jahr wollen wir als studentische Fachschaftsinitiative allen neuen Erstsemestern den Studienbeginn durch unseren Orientierungstag erleichtern, an dem wir euch mit allen zum Semesterstart nötigen Infos versorgen. Zunächst laden wir euch zu einem gemeinsamen Treffen ein, damit ihr nach der offiziellen Einführungsveranstaltung eure zukünftigen Kommiliton_innen schon einmal kennenlernen könnt. Danach werden wir euch all die „wichtigen“ Dinge wie Campus Management, Mentoring Programm, ABV, LBW und Zedat erklären, damit ihr wisst, wovon die Profs in der offiziellen Einführung geredet haben. Sollten euch danach immer noch Fragen plagen, beantworten wir die natürlich gerne.

Kommt einfach am 14.10.2021 nach der offiziellen Einführungsveranstaltung vorbei. Wir freuen uns auf euch!

Eure FSI Geschichte
fsigeschichte.blogsport.eu | facebook.com/fsigeschichtefu | fsigeschichte@riseup.net | instagram.com/fsigeschichte/

Donnerstag: 14.10.2021
10:00 Offizielle Einführungsveranstaltung des Instituts
11:30 Begrüßung durch die FSI im Institut (erstes OG)
12:00 Was ist die FSI Geschichte? (Infos zum Histocafe, der Erstifahrt, zu Kneipenabenden, Histokino und noch zu
vielem mehr). Danach Rundgang durchs Institut und andere Universitätsgebäude
15:00 Historischer Campusrundgang (Start U-Bahnhof Thielplatz Brümmerstr./Ecke Faradayweg)

… und für alle, die gleich aktiv werden wollen: am Dienstag den 19.10.2021 um 12:00 Uhr findet im Histocafe (A112) das erste FSI-Plenum in diesem Semester statt, zu dem wie immer alle Interessierten eingeladen sind!

Lesekreis im September – Laclau/Mouffe: Hegemony: The Genealogy of a Concept

Der Lesekreis geht weiter. Im September lesen wir den Aufsatz „Hegemony: the Genealogy of a Concept“ von Ernesto Laclau und Chantal Mouffe. Ihr findet ihn kostenlos online unter diesem Link (S. 7 – 46). Vorkenntnisse benötigt ihr keine, aufkommende Fragen werden wir gemeinsam versuchen, zu klären.

Wir treffen uns dazu am Mittwoch, den 22.9. um 16 Uhr online auf unserem Discord-Server. Ihr könnt diesem beitreten, indem ihr folgendem Link folgt: discord.gg/aVyjZ6zhrB
Eine Registrierung ist nicht nötig, die entsprechende Aufforderung könnt ihr durch einen Linksklick außerhalb des Registrierungsfensters wegklicken.

Wenn ihr euch mit Video verbinden wollt, solltet ihr Chrome oder die für alle relevanten Plattformen erhältliche App (discord.com/download) nutzen, in anderen Browsern funktioniert auf jeden Fall Sprache. Hierzu solltet ihr eine Webcam und/oder Mikrofon oder einen Laptop bzw. ein Smartphone mit diesen Funktionen besitzen.
Die Bedienung ist eigentlich ziemlich selbsterklärend, bei Problemen könnt ihr uns gerne kontaktieren oder einen Blick in diese Anleitung werfen.

Lesekreis im August: Walter Benjamin – Über den Begriff der Geschichte

Wir wollen während der Semesterferien unseren Lesekreis wieder aufleben lassen, zunächst nicht mit einem großen Werk, sondern mit kleinen Texten, die bis zum jeweiligen Besprechungstermin vollständig gelesen werden können.

Den Anfang machen den Thesen Walther Benjamins „Über den Begriff der Geschichte“. Ihr findet sie auch kostenlos online unter diesem Link. Vorkenntnisse benötigt ihr keine, aufkommende Fragen werden wir gemeinsam versuchen, zu klären.

Wir treffen uns dazu am Donnerstag, den 19.8. um 18 Uhr online auf unserem Discord-Server. Ihr könnt diesem beitreten, indem ihr folgendem Link folgt: discord.gg/aVyjZ6zhrB
Eine Registrierung ist nicht nötig, die entsprechende Aufforderung könnt ihr durch einen Linksklick außerhalb des Registrierungsfensters wegklicken.

Wenn ihr euch mit Video verbinden wollt, solltet ihr Chrome oder die für alle relevanten Plattformen erhältliche App (discord.com/download) nutzen, in anderen Browsern funktioniert auf jeden Fall Sprache. Hierzu solltet ihr eine Webcam und/oder Mikrofon oder einen Laptop bzw. ein Smartphone mit diesen Funktionen besitzen.
Die Bedienung ist eigentlich ziemlich selbsterklärend, bei Problemen könnt ihr uns gerne kontaktieren oder einen Blick in diese Anleitung werfen.

Wir freuen uns auf euch!

historische Schnitzeljagd rund ums Scheunenviertel

Für Sonntag, den 22.08. laden wir euch herzlich zu einer Schnitzeljagd rund um das Scheunenviertel ein! Euch erwarten interessante, witzige und knifflige Aufgaben, eine Reise durch die wechselhafte Geschichte Berlins, typische (alkoholische) Berliner Getränke, nette Leute und natürlich ganz viel Spaß!

Wir treffen uns am Sonntag, den 22.08., um 15h im Jacob-Teitel-Park (https://goo.gl/maps/Qo8bKuzEaYDcue2ZA), von wo aus ihr dann in Kleingruppen starten werdet. Die Kleingruppen werden sich vor Ort finden, ihr könnt aber natürlich auch gerne Leute mitbringen, mit denen ihr eine Gruppe bilden möchtet.
Bitte kommt geimpft, genesen oder getestet.

Damit wir die Getränkemenge passend berechnen können, meldet euch bitte bis zum Fr., den 20.08. bei uns an, entweder per Mail an fsigeschichte@riseup.net oder ihr schreibt uns auf Facebook oder Instagram eine Nachricht. Schreibt gerne dazu, ob ihr alkoholische oder alkoholfreie Getränke haben möchtet, wir bieten beides an.

Ergebnisse der 2. Studierendenumfrage zur Coronasituation

Im Folgenden veröffentlichen wir, die FSI Geschichte FU, die Ergebnisse unserer Umfrage zur Studiensituation im Wintersemester 2020/21, welches aufgrund der Covid-19-Pandemie als Onlinesemester stattfand. Erfassungszeitraum war der 3. Februar bis 15. März 2021, zur Teilnahme eingeladen waren alle Studierenden am Fachbereich GeschKult. Insgesamt haben 165 Bachelor-Studierende und 73 Master-Studierende die Umfrage beantwortet.

Das Dokument ist in drei große Teile gegliedert: Zuerst gibt es eine Zusammenfassung, in der wir die vorliegenden Umfrageergebnisse kurz mit denen unserer letzten Umfrage zum Sommersemester 2020 vergleichen. Dann kommt eine Auswertung der wichtigsten Ergebnisse. Zum Schluss folgen die detaillierten Umfrageergebnisse.

Die Freitextantworten sind anonymisiert und im Fall von inhaltsgleichen Antworten zusammengefasst. Bei einigen dieser Fragen geben wir nur die am häufigsten genannten Punkte wieder.

Wenn andere Initiativen am Fachbereich die spezifischen Daten für ihr Studienfach haben wollen, können wir euch diese, wenn möglich, in anonymisierter Form zukommen lassen.

-> Link zum PDF <-

Wahlen zum Akademischen Senat (AS), Fachbereichsrat (FBR) und Institutsrat (IR)

Am 18. und 19. Mai finden Wahlen zu den akademischen Gremien AS, FBR und IR statt. Auch wir treten an, um eure Interessen zu vertreten und uns für eine kritische studentische Perspektive starkzumachen. Für den Akademischen Senat treten wir auf der Liste „FSIen/Offene Liste“ an, im Fachbereichs- und Institutsrat sind wir die einzige studentische Liste.

Wählen könnt ihr nicht nur in Präsenz, sondern auch per Briefwahl, wenn ihr dies bis zum 12. Mai beantragt (siehe unten).

Worum geht es?

Gewählt werden die Gremien der Akademischen Selbstverwaltung. Diese bestimmen das Vorgehen der Universität auf den verschiedenen Ebenen. Der Akademische Senat regelt Dinge, welche die ganze Uni betreffen. Der Fachbereichsrat vertritt die Belange des Fachbereichs Geschichts- und Kulturwissenschaften und kümmert sich zum Beispiel um Berufungen von Professor*innen und Lehrpersonal und verabschiedet die Studienordnungen. Der Institutsrat befasst sich unter anderem mit der Lehrplanung, also welche Seminare euch im nächsten Semester angeboten werden.

Leider haben die Professor*innen in allen diesen Gremien die absolute Mehrheit, wir können also allein durch unser Votum dort nichts verhindern oder alleine erreichen (deshalb haben wir es auch leider nicht geschafft, die Anwesenheitspflicht in Vorlesungen aufzuhalten). Dennoch ist es wichtig, dass dort eine Stimme vertreten ist, die deutlich studentische Interessen artikuliert und auch über aktuelle Entwicklungen informiert ist, um dann etwa außerhalb dieser Gremien aktiv zu werden. Nähere Infos bekommt ihr auch, wenn ihr unsere Veranstaltung dazu besucht…

Da es aufgrund der Corona-Epidemie schwerer ist, Aufmerksamkeit für diese Wahlen zu bekommen, würden wir euch alle bitten, von eurem Wahlrecht Gebrauch zu machen, um eine starke studentische Vertretung zu bekommen!

Wie könnt ihr wählen?

Die eine Möglichkeit ist die Präsenzwahl. Hierbei könnt ihr zu folgenden Zeiten und Orten wählen:
18. Mai 2021 (Dienstag): 10 – 15 Uhr: Foyer der Koserstr. 20, 14195 Berlin
19. Mai 2021 (Mittwoch): 10 – 15 Uhr: Foyer des Eingangs Arkadengang der Fabeckstr. 23/25, 14195 Berlin

Außerdem könnt ihr auch Briefwahl beantragen. Das ist in diesem Jahr erstmals online möglich. Der Antrag hierzu muss bis zum 12. Mai um 12 Uhr abgeschickt und der Brief bis zum 19. Mai eingegangen sein.

Sofern ihr ein Hauptfach im Fachbereich GeschKult studiert, könnt die Briefwahl für dessen Gremien durch das Ausfüllen eines PDFs (für IR, für FBR) beantragen, das ihr unterschrieben und eingescannt per Mail an dezentraler-wahlvorstand@geschkult.fu-berlin.de schicken müsst. Dann bekommt ihr die Briefwahlunterlagen zugeschickt, die dann bis zum 19. Mai eingegangen sein müssen.

Für den Akademischen Senat findet ihr das Formular hier unter dem Stichwort „Briefwahl“.

Bitte beachtet, dass ihr die Briefwahl für jedes Gremium gesondert beantragt werden muss!

★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★★

Hier das ganze nochmal in Videoform, vorgestellt durch unseren Kandidaten Ole:

Infoveranstaltung zur Hochschulpolitik

Donnerstag, 29.04. | 19 Uhr | Online auf Discord: https://discord.gg/R2dyKqJgBc

Wer bestimmt eigentlich, wie die Zulassungsbedingungen, die Zahl der Prüfungsversuche und der Inhalt des Lehrangebots aussehen? Was sind eigentlich diese seltsamen Gremien, für deren Wahl immer Plakate auf dem Campus werben und warum sollte mich das interessieren? Wie kann ich sonst noch innerhalb der Uni für meine Interessen eintreten?

Diese Fragen und mehr wollen wir anlässlich der anstehenden Wahlen für die akademischen Gremien in einer kleinen Einführungsveranstaltung zur Hochschulpolitik am Donnerstag, den 29.04., beantworten. Außerdem möchten wir mit euch diskutieren, welche Probleme euch wichtig sind und wie es möglich wäre, zu ihrer Behebung vorzugehen. Die Veranstaltung findet online auf unserem Discord-Server statt, los geht’s ab 19 Uhr. Im Anschluss können wir auch noch bei einem Bier o.ä. ein bisschen ungezwungen reden, wenn ihr wollt.

Ihr müsst dazu einfach nur diesem Link folgenden: https://discord.gg/R2dyKqJgBc

Eine Registrierung ist nicht nötig, die entsprechende Aufforderung könnt ihr durch einen Linksklick außerhalb des Registrierungsfensters wegklicken.
Wenn ihr euch mit Video verbinden wollt, solltet ihr Chrome oder die für alle relevanten Plattformen erhältliche App (discord.com/download) nutzen, in anderen Browsern funktioniert auf jeden Fall Sprache. Hierzu solltet ihr eine Webcam und/oder Mikrofon oder einen Laptop bzw. ein Smartphone mit diesen Funktionen besitzen.

Bei technischen Problemen schreibt uns gern eine Email an fsigeschichte@riseup.net
Wir freuen uns auf euch!

digitales Kneipenquiz

Update: Am Freitag, den 7. Mai findet ein drittes Kneipenquiz statt, wieder ab 20 Uhr in unten genanntem Discord-Channel. Kommt gern vorbei!

———————————————————–

Wir laden euch herzlich zu unserem digitalen Kneipenquiz am kommenden Freitag, den 19.03. ein. Wir haben Fragen aus verschiedenen Kategorien, lasst euch überraschen! Ihr könnt natürlich gerne eure Freund*innen mitbringen und mit ihnen ein Team bilden. Ansonsten werden sich die Teammitglieder an dem Abend finden.

Das Quiz startet ab 20h, ihr könnt aber auch schon gerne ab 19h kommen um euch gemeinsam mit uns (und einem Bier?) aufzuwärmen.

Das ganze findet wie immer mit Sprache und (optional) Video auf unserem Discord-Channel statt: https://discord.gg/R2dyKqJgBc

Eine Registrierung ist nicht nötig, die entsprechende Aufforderung könnt ihr durch einen Linksklick außerhalb des Registrierungsfensters wegklicken.
Wenn ihr euch mit Video verbinden wollt, solltet ihr Chrome oder die für alle relevanten Plattformen erhältliche App (discord.com/download) nutzen, in anderen Browsern funktioniert auf jeden Fall Sprache. Hierzu solltet ihr eine Webcam und/oder Mikrofon oder einen Laptop bzw. ein Smartphone mit diesen Funktionen besitzen.

Bei technischen Problemen schreibt uns gern eine Nachricht. Wir freuen uns auf euch!

Umfrage zum Digitalsemester

Wie lief dieses Digitalsemester bei euch? Wie kommt ihr mit der aktuellen Situation zurecht? Was lief gut und welche Probleme hattet ihr? Was sind eure Wünsche für ein potenziell weiteres Digitalsemester? Das würden wir gerne von euch erfahren!

Wie ihr vielleicht schon wisst, sind wir als studentische Mitglieder in verschiedenen Gremien aktiv, unter anderem im Fachbereichsrat GeschKult. Dort werden u.a. Studien- und Lehrangelegenheiten von Professor*innen, Wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen und Studierenden besprochen. Auch die Anliegen von Studierenden können dort Gehör finden. Anhand der Ergebnisse dieser Umfrage wollen wir in den Gremien auf aktuelle Probleme aus studentischer Perspektive hinweisen und uns dafür einsetzen, dass die studentischen Interessen berücksichtigt werden. Ziel der Umfrage ist es, mit einer breiten Datenbasis eure Interessen besser und fundierter vertreten zu können.

Alle Studierenden im Fachbereich GeschKult können daran teilnehmen. Die Umfrage ist komplett anonym, wir erheben keine Daten, die persönliche Rückschlüsse auf euch erlauben. Alle Ergebnisse werden in anonymisierter Form veröffentlicht, auch die Freitextantworten.
Die Beantwortung der Umfrage dauert ca. 10 Minuten.

Ihr findet die Umfrage unter folgendem Link: https://www.soscisurvey.de/digitalsemester2021/

Wir werden die Umfrage bis Ende Februar laufen lassen. Es wäre sehr hilfreich, wenn ihr die Umfrage an euren Kommiliton*innen weiterleiten würdet, zum Beispiel über die E-Mail-Verteiler-Funktion in euren Blackboard-Kursen etc. Umso mehr Studierende von unserem Fachbereich sich daran beteiligen, desto belastbarer werden die Ergebnisse.

Bei Problemen oder Fragen könnt ihr euch gerne per E-Mail an fsigeschichte@riseup.net an uns wenden.

Danke für eure Teilnahme!